Betriebssysteme - Windows XP

Windows XP - XP Home und Professional

sortieren nach

28.11.2002

0

3564
manu
  • 0.0/6 Votes: 0
0.0/6 Votes: 0
ZIP-komprimierte Ordner sind zum ZIP-Format nicht vollständig kompatibel, aber leider Bestandteil von XP. Diese kann man allerdings dektivieren: Dazu klickt man auf Start/Ausführen, und gibt regsvr32 /u zipfldr.dll ein. Um das Ganze rückgängig zu machen, ...
23.10.2002

3

(19.01.2003)

11218
arkel
  • 4.5/6 Votes: 2
4.5/6 Votes: 2
Öffne den Registrierungseditor und navigiere zu folgendem Schlüssel: HKEY_LOCAL_MACHINESoftwareMicrosoftWindowsNTCurrent VersionWPAEvents. Rechtsklicke nun auf OOBETimer, dann auf ändern. Ändere hier nun nur eine Zahl oder Ziffer, um ...
23.10.2002

3

(01.10.2003)

25802
arkel
  • 5.3/6 Votes: 3
5.3/6 Votes: 3
Gerade im Lan zicken mache Seiten, was oft an der falsch eingestellten Maximum Transmission Unit (MTU) liegen kann.Um diese für die entsprechende Netzwerkkarte einzustellen, navigierst du im Registrierungseditor zu dem Zweig HKLM/SYSTEM/CurrentControlSet/Serv...
10.09.2002

0

3563
rob
  • 0.0/6 Votes: 0
0.0/6 Votes: 0
Probleme mit dem Netzwerk? Da hilft Windows XP mit dem kleinen Programm netsh. Klicken Sie auf Start - Ausführen und geben Sie den Befehl netsh diag gui ein. Nach einem Tastendruck auf [Return] erscheint das Diagnoseprogramm. Um die Prüfung zu ...
10.09.2002

1

(23.10.2002)

3803
rob
  • 0.0/6 Votes: 0
0.0/6 Votes: 0
Man kann dem Kommandozeilenfenster von Windows XP einen eigenen Namen geben. 1. Klicke auf Start -> Ausführen, gebe cmd ein und drücke die Taste [Return]. 2. Gebe im Kommandozeilenfenster den Befehl title gefolgt vom gewüschten Titel ein, zum ...
10.09.2002

1

(20.03.2003)

7000
arkel
  • 0.0/6 Votes: 0
0.0/6 Votes: 0
Die Zeichenfolge 'ClearRecentDocsOnExit' im Registry-Schlüssel 'HKEY_CURRENT_USER\Software\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Explorer veranlasst Windows, die Liste der zuletzt geöffneten Dokumente beim nächsten Herunterfahren zu löschen. ...
10.09.2002

1

(20.03.2003)

5457
arkel
  • 0.0/6 Votes: 0
0.0/6 Votes: 0
Der DWORD 'StartMenuLogoff' im Registry-Schlüssel 'HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Advanced' veranlasst Windows, den Menüpunkt 'Abmelden' im Startmenü einblenden. Löschen des DWORDs blendet den Eintrag aus.
10.09.2002

0

3495
rob
  • 0.0/6 Votes: 0
0.0/6 Votes: 0
Wer die Systemfestplatte defragmentiert, findet dort möglicherweise einen roten Block, der sich nicht defragmentieren läßt. Hierbei handelt es sich in den meisten Fällen um die Datei hyberfil.sys. Das ist die Datei, in der Windows XP seinen Arbeitsspeiche...
10.09.2002

0

3857
arkel
  • 0.0/6 Votes: 0
0.0/6 Votes: 0
Ich weis nicht ob es auch unter 2k/XP home geht bzw das Problem dort überhaupt auftritt, müsstet ihr noch ausprobieren! Einfach den folgenden Key in die Registry hinzufügen: [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon] ...
10.09.2002

0

3395
arkel
  • 0.0/6 Votes: 0
0.0/6 Votes: 0
Um bestimmte Benutzer auf der XP-Willkommensseite sichtbar oder unsichtbar zu machen, im folgenden Registry-Key anstelle von: user1, user2 etc. = die Usernamen eintragen und bei Wert = 0 für unsichtbar / 1 für sichbar [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microso...
Seite 3/4

Specials

Bytefresser Specials: Anno 1404

Umfrage

Welches ist Dein Lieblings-Anno?

(144 Stimmen)

1. Ganz klar: Anno 1800!
2. Anno 2205
3. Anno 2070
4. Anno 1404
5. Anno 1701
6. Anno 1503
7. Anno 1602
8. Anno Online

Benutzer-Counter

Besucher gesamt: 1.225.519
Besucher heute: 13
Besucher gestern: 38
Max. Besucher/Tag: 900
Gerade online: 3
Max. online: 77
Seiten gesamt: 26.181.930
Aufrufe diese Seite: 1.550

Tag-Cloud

  zeichenfolge     seriennummer     xp-startseite     taste     brennen     dokumente     befehl     benutzer     ändern     zip-komprimierung     betriebssysteme     -liste     professional     antworten     ruhezustand     winxp     platten-platz     netzwerkdiagnose     menüpunkt     abmelden     startmenü     bytes     windows xp     ausführen     startmenulogoff     return     bytefresser     datei     effektive     herunterfahren