Software - Eigene Dateien von einer Platte auf die andere

Software: Eigene Dateien von einer Platte auf die andere

Seite 1/2

CONeal (31)

CONeal

22.08.2006 17:13

oberhausen

  • 28 Postings, noch 22 bis zum nächsten Level (50)

Postings: 28

Eigene Dateien von einer Platte auf die andere

Dienstag, 21. November 2006 22:23

  • 0.0/6 Votes: 0
0.0/6 Votes: 0
Hey Leute Ich hab folgendes Problem. Bei meiner Freundin hat sich Windows verabschiedet, dass das dieses garnichtmehr hochfährt. Bei diesem weißen Ladebalken is schluss und der abgesicherte Modus geht auch nicht. Doch da liegt eigentlich garnicht das Problem, da man formatieren kann, allerdings hat sie unter eigende Dateien noch einige Daten wie Bilder usw die sie nirgends gesichert hat. Also würde sie diese dann doch noch gerne haben. Gibts noch ne möglichkeit da dran zu kommen? Evt wenn ich die Platte an meinem Rechner anschließe? Ich hab WinXP Pro SP 2 drauf und auf der anderen Platte ist WinXP Home Danke schonmal mfg CONeal

manu (49)

manu

03.09.2002 23:07

Aachen

  • 876 Postings, noch 24 bis zum nächsten Level (900)

Postings: 876

Re: Eigene Dateien von einer Platte auf die andere

Donnerstag, 23. November 2006 11:08

Hallo!

Ja, so würde ich es machen bei IDE: Platten umjumpern, so dass sie zusammen laufen oder an einen freien Kanal hängen (dann entfällt das lästige umjumpern) und an nen anderen Rechner anklemmen. Wenn das OS dann irgendwann neu installiert ist, ist es ja ein leichtes, per USB-Stick o.ä. die Daten wieder zurück zu schaufeln.

Viel Glück, dass die Daten noch da sind!

Signatur:\"I have not failed. I\'ve just found 10,000 ways that won\'t work.\" - Thomas Alva Edison (1847-1931)

CONeal (31)

CONeal

22.08.2006 17:13

oberhausen

  • 28 Postings, noch 22 bis zum nächsten Level (50)

Postings: 28

Re: Eigene Dateien von einer Platte auf die andere (@ manu - 23.11.)

Donnerstag, 23. November 2006 21:31

Also es hat geklappt. Habs dann doch irgendwie geschafft in den abgesicherten Modus zu kommen. (nach ner stunde rumprobieren und ner menge warten) Auch wenn ich nicht weiß wie ich das geschafft habe, aber hauptsache es hat geklappt. Hab dann die Daten einfach ins C: kopiert, sodass ich dadrauf zugreifen konnte und dann halt von da auf ne andere Platte. Gibt es denn ne Möglichkeit trotzdem auf die eigenen Dateien zu zu greifen? Da kommt ja wenn ich mit nem andern Benutzer angemeldet bin "Zugriff verweigert". Würd mich mal interessieren Gruß und danke

manu (49)

manu

03.09.2002 23:07

Aachen

  • 876 Postings, noch 24 bis zum nächsten Level (900)

Postings: 876

Re: Eigene Dateien von einer Platte auf die andere (@ CONeal - 23.11.)

Freitag, 24. November 2006 16:23

Ja, das geht auch, ist aber etwas komplizierter:

Als angemeldeter Admin mußt Du die einfache Dateifreigabe in den Ordneroptionen abschalten. Dann hast Du Eigenschaften-Menü eines Ordners oder einer Datei einen neuen Reiter Sicherheit.

Gehst Du dort über erweitert auf Besitzer, kannst Du den Besitz z.B. eines Ordners übernehmen und dann die Berechtigungen so ändern, dass du bspw. Vollzugriff hast.

Das hätte Dir in Deinem Falle sicher das Leben etwas erleichtert ;)

Signatur:\"I have not failed. I\'ve just found 10,000 ways that won\'t work.\" - Thomas Alva Edison (1847-1931)

CONeal (31)

CONeal

22.08.2006 17:13

oberhausen

  • 28 Postings, noch 22 bis zum nächsten Level (50)

Postings: 28

Re: Eigene Dateien von einer Platte auf die andere (@ manu - 24.11.)

Samstag, 16. Dezember 2006 20:00

Ich weiß zwar was du meinst, ich finde allerdings den Punkt, einfache Dateifreigabe abschalten nicht. In den Ordneroptionen steht da garnichts von drin. Kann das sein das das doch woanders ist, oder bin ich einfach nur zu blind? Wäre prima, wenn du mir das noch sagen könntest (im äußersten notfall vielleicht auch en screenshot davon machen, wo das ist)

manu (49)

manu

03.09.2002 23:07

Aachen

  • 876 Postings, noch 24 bis zum nächsten Level (900)

Postings: 876

Re: Eigene Dateien von einer Platte auf die andere (@ CONeal - 16.12.)

Sonntag, 17. Dezember 2006 20:23

Die Ordneroptionen findest Du (unter XP Pro) über Extras - Ordneroptionen - Ansicht
Signatur:\"I have not failed. I\'ve just found 10,000 ways that won\'t work.\" - Thomas Alva Edison (1847-1931)

CONeal (31)

CONeal

22.08.2006 17:13

oberhausen

  • 28 Postings, noch 22 bis zum nächsten Level (50)

Postings: 28

Re: Eigene Dateien von einer Platte auf die andere (@ manu - 17.12.)

Sonntag, 17. Dezember 2006 20:26

Das weiß ich ja .. allerdings find ich da den Punkt nicht um die einfache Dateifreigabe zu deaktivieren

manu (49)

manu

03.09.2002 23:07

Aachen

  • 876 Postings, noch 24 bis zum nächsten Level (900)

Postings: 876

Re: Eigene Dateien von einer Platte auf die andere (@ CONeal - 17.12.)

Montag, 18. Dezember 2006 13:58

Hehe, bei mir ists hier:

Signatur:\"I have not failed. I\'ve just found 10,000 ways that won\'t work.\" - Thomas Alva Edison (1847-1931)

CONeal (31)

CONeal

22.08.2006 17:13

oberhausen

  • 28 Postings, noch 22 bis zum nächsten Level (50)

Postings: 28

Re: Eigene Dateien von einer Platte auf die andere (@ manu - 18.12.)

Montag, 18. Dezember 2006 14:36

Autsch, ich glaub ich brauch wirklich ne Brille Danke hoff mal das das unter Home auch geht...

CONeal (31)

CONeal

22.08.2006 17:13

oberhausen

  • 28 Postings, noch 22 bis zum nächsten Level (50)

Postings: 28

Re: Eigene Dateien von einer Platte auf die andere (@ CONeal - 18.12.)

Mittwoch, 20. Dezember 2006 16:05

Okay, bei Win Home is das da schonmal nicht. Gibts da auch irgend ne Möglichkeit an die Daten zu kommen?

manu (49)

manu

03.09.2002 23:07

Aachen

  • 876 Postings, noch 24 bis zum nächsten Level (900)

Postings: 876

Re: Eigene Dateien von einer Platte auf die andere (@ CONeal - 20.12.)

Donnerstag, 21. Dezember 2006 15:16

Ja, das ist aber etwas komplizierter:

XP Home bietet leider keine Oberfläche zur Rechteverwaltung, aber Du kannst die gesamten Rechte über das Tool cacls.exe vornehmen. (Allerdings auch nur über die die Kommandozeile.)

Bspw.: Um einem User den Zugriff auf den Ordner c: est zu verbieten, gibts Du in der Kommandozeile "calcs c: est /D [UserName]".


Wenn Du eine grafische Oberfläche bevorzugst, dann helfen Dir Tools wie Fajo XP FSE (erweitertes kontextmenü) oder FileSecPatch (schaltet den Reiter Sicherheit frei).

Beide Tools habe ich nicht getestet - die Infos sind wie immer ohne Gewähr ;)

Signatur:\"I have not failed. I\'ve just found 10,000 ways that won\'t work.\" - Thomas Alva Edison (1847-1931)
Bookmark setzen!:Zu Google Bookmark hinzufügen.Zu bloglines hinzufügen.Zu Newsgator hinzufügen.Zu FURL hinzufügen.Zu DIGG hinzufügen.Zu Webnews hinzufügen.Zu Netscape hinzufügen.Zu Yahoo MyWeb hinzufügen.Zu spurl.net hinzufügen.Zu diigo hinzufügen.Zu Newsvine hinzufügen.Zu del.icio.us hinzufügen.Zu SIMPIFY hinzufügen.Zu Mister Wong hinzufügen.Zu Linkarena hinzufügen.Zu isio.de hinzufügen.Zu Oneview hinzufügen.Zu yigg.de hinzufügen.Zu reddit hinzufügen.Zu StumbleUpon hinzufügen.Zu Slashdot hinzufügen.Zu Blinklist hinzufügen.Zu Technorati hinzufügen.Zu Blogmarks hinzufügen.Zu Blinkbits hinzufügen.Zu ma.gnolia hinzufügen.Zu smarking.com hinzufügen.Zu Netvouz hinzufügen.Zu co.mments hinzufügen.Zu Connotea hinzufügen.Zu de.lirio.us hinzufügen.
Seite 1/2

Specials

Bytefresser Specials: Anno 1404

Umfrage

Welches ist Dein Lieblings-Anno?

(39 Stimmen)

1. Ganz klar: Anno 1800!
2. Anno 2205
3. Anno 2070
4. Anno 1404
5. Anno 1701
6. Anno 1503
7. Anno 1602
8. Anno Online

Benutzer-Counter

Besucher gesamt: 1.179.316
Besucher heute: 55
Besucher gestern: 58
Max. Besucher/Tag: 900
Gerade online: 5
Max. online: 77
Seiten gesamt: 20.236.699
Aufrufe diese Seite: 1.984

Tag-Cloud

  coneal     möglichkeit     edison     ordners     winxp     sicherheit     software     tools     kommandozeile     ordneroptionen     modus     eigene     platte     signatur     dateifreigabe     november     level     dezember     über     sonntag     aachen     bytefresser     problem     danke     punkt     thomas     postings     rechner     dateien     donnerstag