Entwicklung - C bis C-Sharp

C bis C-Sharp - Hierhin für C, C++ und C#

sortieren nach

29.06.2005

1

(29.06.2005)

6891
ORCUS
  • 0.0/6 Votes: 0
0.0/6 Votes: 0
Mit diesem Trick bringt man den Wizard des MSDevStudio 6 dazu, ATL-Klassen auch um Standard-Interfaces zu ergänzen, für die keine entsprechende Typelib vorhanden ist. Das aufwendige und nervige Ergänzen der Interfaces von Hand entfällt dadurch zum ...
10.09.2002

0

4170
rob
  • 0.0/6 Votes: 0
0.0/6 Votes: 0
#include // ... void __fastcall TForm1::Button1Click(TObject *Sender) { HINSTANCE ReturnCode = ShellExecute(Handle,NULL,Edit1->Text.c_str(), NULL, NULL, SW_NORMAL); if ((int)ReturnCode <= 32) ShowMessage("Programm konnte nicht gestartet werden!"); }
10.09.2002

0

4473
rob
  • 0.0/6 Votes: 0
0.0/6 Votes: 0
// Funktion GetHostIPAddresses schreibt die IP-Adressen des Rechners als // Strings im Format xxx.xxx.xxx.xxx in die übergebene TStrings-Instanz. // Die Funktion gibt die Anzahl der gefundenen IP-Adressen zurück. // Um nur die Anzahl der IP-Adressen zu ...
10.09.2002

0

8594
rob
  • 0.0/6 Votes: 0
0.0/6 Votes: 0
#include #include // Prototypen von srand() und rand() einbinden int main(int argc, char* argv[]) { unsigned int i, zahl; printf("\nBitte geben Sie eine Zahl zwischen 1 und 65535 ein: "); scanf("%u", &zahl); srand(zahl); // Den ...

Specials

Bytefresser Specials: Anno 1404

Umfrage

Welches ist Dein Lieblings-Anno?

(6 Stimmen)

1. Ganz klar: Anno 1800!
2. Anno 2205
3. Anno 2070
4. Anno 1404
5. Anno 1701
6. Anno 1503
7. Anno 1602
8. Anno Online

Benutzer-Counter

Besucher gesamt: 1.145.599
Besucher heute: 9
Besucher gestern: 64
Max. Besucher/Tag: 900
Gerade online: 8
Max. online: 77
Seiten gesamt: 16.177.757
Aufrufe diese Seite: 3.224

Tag-Cloud

  strings     interfaces     trick     sw_normal     returncode     prototypen     zufallszahlen     hierhin     #include     typelib     funktion     programm     implements     \nbitte     entwicklung     anzahl     c-sharp     atl-klassen     format     ergänzen     rechners     ip-adresse     antworten     wizard     bytefresser     orcus     msdevstudio     übergebene     bytes     tstrings-instanz