Betriebssysteme - Windows Vista - Symlinks unter Windows

Windows Vista: Symlinks unter Windows

manu (53)

manu

03.09.2002 23:07

Aachen

  • 876 Postings, noch 24 bis zum nächsten Level (900)

Postings: 876

Symlinks unter Windows

Dienstag, 08. September 2009 14:19

  • 0.0/6 Votes: 0
0.0/6 Votes: 0
Die unter Unix-Systemen schon länger bekannten Symlinks halten jetzt auch Einzug in die Windows-Systeme (ab Windows-Vista, Server-Versionen ab 2008).

Ein Symlink ist nicht mit einer Verknüpfung zu einem Ziel (Ordner oder Datei) vergleichbar, es entsteht eine Referenz auf eine Datei oder ein Verzeichnis. Wenn also in verschiedenen Verzeichnissen identische Ordner oder Dateien liegen, kann man diese entweder an die Positionen kopieren oder man erstellt Symlinks zu den Dateien/Ordnern. Die Vorteile von Symlinks sind neben der Platzersparnis Updates der gelinkten Dateien, die nur einmal zentral stattfinden. Erstellte Symlinks sind auch nach einem Reboot weiterhin vorhanden.

Symlinks können nur in einer mit Admin-Rechten versehenen Eingabeaufforderung mit dem Befehl mklink erstellt werden.

Die Syntax von mklink lautet wie folgt:

C:\>mklink /?
Erstellt eine symbolische Verknüpfung.

MKLINK [[/D] | [/H] | [/J]] Verknüpfung Ziel

        /D           Erstellt eine symbolische Verknüpfung für ein Verzeichis.
                     Standardmäßig wird eine symbolische Verknüpfung für
                     eine Datei erstellt.
        /H           Erstellt eine feste Verknüpfung anstelle einer
                     symbolischen Verknüpfung.
        /J           Erstellt eine Verzeichnisverbindung.
        Verknüpfung  Gibt den Namen für die symbolischen Verknüpfung an.
        Ziel         Gibt den Pfad (relativ oder absolut) an, auf den die
                     neue Verknüpfung verweist.


Erklärung zu den Paramentern:
/D     Erstellt einen Symlink in Form eines Ordners. Dieser Symlink wird Softlink genannt.
/H     Erstellt einen Symlink in Form einer Datei, welcher auf eine Datei zeigt. Dieser Symlink wird Hardlink genannt.
/J     Erstellt einen Symlink in Form einer Datei, welcher auf einen Ordner zeigt. Auch dieser Symlink wird Hardlink genannt.

Ohne Parameter wird ein Symlink in Form einer Datei angelegt.

Um nun beispielsweise einen Symlink zu die Bildern unter Eigene Dateien zu generieren, benutzt man folgende Zeile:
C:\>mklink c:\Bilder /D c:\Users\[Benutzername]\Eigene Bilder\

Auch Symlinks zu Netzwerkfreigaben sind möglich:
C:\>mklink c:\Bilder /D \\[IP oder Rechnername]\[Laufwerk]\Eigene Bilder\

Zum Entfernen von Symlinks wird der Befehl rmdir benutzt. Die Syntax lautet:

C:\>rmdir /?
Entfernt (löscht) ein Verzeichnis.

RMDIR [/S] [/Q] [Laufwerk:]Pfad
RD [/S] [/Q] [Laufwerk:]Pfad

    /S  Löscht alle Verzeichnisse und Dateien im angegebenen Verzeichnis
        zusätzlich zu dem Verzeichnis selbst. Wird verwendet, um ganze
        Verzeichnisbäume zu löschen.

    /Q  Keine Nachfrage, ob die Verzeichnisbäume mit /S entfernt werden
        sollen.

       
Um nun den obigen Symlink zu löschen, würde man einfach
rmdir c:\Bilder

eingeben.

Signatur:\\\"I have not failed. I\\\'ve just found 10,000 ways that won\\\'t work.\\\" - Thomas Alva Edison (1847-1931)

manu (53)

manu

03.09.2002 23:07

Aachen

  • 876 Postings, noch 24 bis zum nächsten Level (900)

Postings: 876

Re: Symlinks unter Windows (@manu)

Dienstag, 08. September 2009 14:31

Das Ganze funktioniert übrigens genau so auch unter Windows 7.
Signatur:\"I have not failed. I\'ve just found 10,000 ways that won\'t work.\" - Thomas Alva Edison (1847-1931)
Bookmark setzen!:Zu Google Bookmark hinzufügen.Zu bloglines hinzufügen.Zu Newsgator hinzufügen.Zu FURL hinzufügen.Zu DIGG hinzufügen.Zu Webnews hinzufügen.Zu Netscape hinzufügen.Zu Yahoo MyWeb hinzufügen.Zu spurl.net hinzufügen.Zu diigo hinzufügen.Zu Newsvine hinzufügen.Zu del.icio.us hinzufügen.Zu SIMPIFY hinzufügen.Zu Mister Wong hinzufügen.Zu Linkarena hinzufügen.Zu isio.de hinzufügen.Zu Oneview hinzufügen.Zu yigg.de hinzufügen.Zu reddit hinzufügen.Zu StumbleUpon hinzufügen.Zu Slashdot hinzufügen.Zu Blinklist hinzufügen.Zu Technorati hinzufügen.Zu Blogmarks hinzufügen.Zu Blinkbits hinzufügen.Zu ma.gnolia hinzufügen.Zu smarking.com hinzufügen.Zu Netvouz hinzufügen.Zu co.mments hinzufügen.Zu Connotea hinzufügen.Zu de.lirio.us hinzufügen.

Specials

Bytefresser Specials: Anno 1404

Umfrage

Welches ist Dein Lieblings-Anno?

(152 Stimmen)

1. Ganz klar: Anno 1800!
2. Anno 2205
3. Anno 2070
4. Anno 1404
5. Anno 1701
6. Anno 1503
7. Anno 1602
8. Anno Online

Benutzer-Counter

Besucher gesamt: 1.272.545
Besucher heute: 92
Besucher gestern: 113
Max. Besucher/Tag: 1.578
Gerade online: 13
Max. online: 167
Seiten gesamt: 29.216.003
Aufrufe diese Seite: 14.267

Tag-Cloud

  laufwerk     dienstag     level     windows     vista     ordner     dieser     admin-rechten     \bilder     @manu     windows vista     mklink     symlinks     \eigene     aachen     hardlink     thomas     verzeichnis     befehl     postings     datei     verkn     bytefresser     edison     softlink     betriebssysteme     signatur     namen     september     syntax