Betriebssysteme - Windows NT/2000/2003

Windows NT/2000/2003 - Windows NT 3.51, 4.0, 2000 und 2003

sortieren nach

19.03.2003

0

4061
manu
  • 0.0/6 Votes: 0
0.0/6 Votes: 0
Standardmäßig legen die Betriebssysteme NT, 2000 und XP automatisch Freigaben an, die z.B. so aussehen: C$, admin$ oder D$. Über diese Freigaben hat man als Admin Zugriff auf alle Laufwerke und das WINNT-Verzeichnis. Sie sind zwar versteckt, also in der ...
13.02.2003

1

(13.02.2003)

4457
Butthead
  • 0.0/6 Votes: 0
0.0/6 Votes: 0
Wer von Windows 98 auf Windows 2000 umgestiegen ist wird eine Sache eventuell vermissen : den msconfig - Befehl, der es ermöglichte, ohne grossen Aufwand bestimmte im Hintergrund laufende Programme zu lokalisieren und gegebenenfalls zu deaktivieren. Mit ...
09.01.2003

0

5422
manu
  • 0.0/6 Votes: 0
0.0/6 Votes: 0
Die Windows 2000 und XP -Ereignisanzeige bringt mitunter recht kryptische Fehlermeldungen, deren Lösung eine langwierige Sache sein kann. Eine wertvolle Hilfe ist hier die Webseite http://www.eventid.net - dort kann man unter Event Search die Ereigniskennung ...
10.12.2002

0

3962
manu
  • 0.0/6 Votes: 0
0.0/6 Votes: 0
Ersetze die Datei %windir%\system32\hal.dll durch die vom Hersteller der Hauptplatine angepasste Version oder durch die im Service Pack 4 enthaltene Datei 'hal.dll.softex'. Ändere in der Registrierung im Schlüssel HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Win...
10.12.2002

0

6380
manu
  • 0.0/6 Votes: 0
0.0/6 Votes: 0
Gehe auf Start/Ausführen und gib 'rundll32.exe syncui.dll,Briefcase_Create !d!' (natürlich ohne Anführungszeichen) ein.
28.11.2002

0

4165
manu
  • 0.0/6 Votes: 0
0.0/6 Votes: 0
/bootlogdie Protokolldatei %windir%\ntbnlog.txt wird erstellt/fastdetectdeaktivieren der Erkennung serieller und paralleler Schnittstellen/intaffinityInterrupts werden in einem Multiprozessorsystem nur vom Prozessor mit der höchsten Nummer empfangen/noguiboot...
28.11.2002

0

4049
manu
  • 0.0/6 Votes: 0
0.0/6 Votes: 0
Um das Service Pack 6a mit High Encryption Pack zu installieren, kopierst du es in ein geeignetes Verzeichnis, und entpackst es mit dem Befehl sp6i386.exe /x Kommentiere in der Datei 'update.inf' im Abschnitt [CheckSecurity.System32.files] den Eintrag ...
28.11.2002

0

3534
manu
  • 0.0/6 Votes: 0
0.0/6 Votes: 0
Der Eintrag "InitialKeyboardIndicators" schaltet (auf Win2k Server) NumLock VOR dem Anmelden für alle Benutzer an. [HKEY_USERS\.DEFAULT\Control Panel\Keyboard] "InitialKeyboardIndicators"="2" "KeyboardDelay"="1" "KeyboardSpeed"="31"
26.11.2002

0

4791
manu
  • 0.0/6 Votes: 0
0.0/6 Votes: 0
Ist die Datei setup.log im %Systemroot%\Repair -Verzeichnis zerschossen oder gelöscht worden, läßt sich kein Service Pack installieren (und auch keine Rettungsdiskette erstellen), da Informationen zu Systemdateien in diesem File stecken. Um die Datei auf ...
25.11.2002

0

4048
manu
  • 0.0/6 Votes: 0
0.0/6 Votes: 0
Der mit Windows NT 4.0 mitgelieferte IDE-Treiber atapi.sys kann Festplatten nur bis zu einer Kapazität von maximal 8 GByte ansprechen. Bei größeren Platten solltest du den Treiber atapi.sys durch eine neue Version ersetzen, die ab dem SR4 enthalten ist und ...
Seite 1/2

Specials

Bytefresser Specials: Anno 1404

Umfrage

Windows 10 - neu und kostenlos, hast Du es drauf?

(66 Stimmen)

1. Direkt am Releasetag!
2. Hatte noch keine Lust
3. Ich warte noch aufs Servicepack
4. Mein altes Windows ist doch voll ok!
5. Windows? Wer nutzt denn Windows?

Benutzer-Counter

Besucher gesamt: 1.130.522
Besucher heute: 82
Besucher gestern: 117
Max. Besucher/Tag: 900
Gerade online: 6
Max. online: 77
Seiten gesamt: 15.122.121
Aufrufe diese Seite: 3.241

Tag-Cloud

  service     freigaben     Ändere     anführungszeichen     herunterfahren     eintrag     event     standardfreigaben     betriebssysteme     webseite     msconfig     datei     win2k     encryption     über     hersteller     antwort     abschalten     aktenkoffer-symbol     platten     nettes     ereignisanzeige     version     ausführen     windows     bytefresser     befehl     ersetze     sache     hauptplatine